Startseite

„Wir machen uns auf den Weg…“
Im Rahmen unserer Freiluftgottesdienste an ungewöhnlichen Orten haben sich unsere Firmlinge am Labyrinth auf den Weg gemacht🚶‍♂️🚶‍♀️
In wenigen Wochen soll es nach zweijähriger Pause wieder nach Andalusien zur Gemeinschaft „Pueblo de Dios“ gehen. Mit Liedern, wie z.B. „Das ist meine Geschichte“ von Keno Langbein, haben sie sich über ihr „Gepäck“ Gedanken gemacht, das sie mit auf die Firmfahrt nehmen werden. Sie haben den Segen der Gemeinde abgeholt, um sich gut gerüstet auf die bevorstehende Reise zu machen.

Wir sind uns sicher, jetzt kann es losgehen!

Wallfahrt im Morgenlicht  zum Kloster  am 5.September

 

 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im Jahr 2021 wird mit einem Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland gefeiert. Mehr darüber finden Sie hier: www.2021jlid.de

Aus diesem Anlass werden wir Ihnen im Laufe des Jahres auf insgesamt zwölf Plakaten christliche und jüdischen Feste einander gegenüberstellen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede verdeutlichen. Lassen Sie sich überraschen, wie nahe Judentum und Christentum einander sind!